FR Team 29. November 2018

Mini Motorrad Pocket Bike

Arten von Mini Motorrad

Das Minibike ist ein Motorrad mit Hubräumen zwischen 50 und 100 cm³. Es darf nicht im Straßenverkehr benutzt werden. Ein Pocket Bike welches die Maße von 110 cm × 50 cm × 50 cm nicht überschreiten darf, ist nicht zu verwechseln mit einem Minibike. Die meisten Pocket Bikes werden von einem Zweitaktmotor mit einem Hubraum von ca. 40 bis 50 cm³ angetrieben. Das Fahren mit diesem Bike ist im öffentlichen Straßenverkehr meist nicht zulässig. Nachfolgend stelle ich Ihnen eine kleine Auswahl von Bikes vor, die Sie auch kaufen können. Einfach auf das Bild klicken und Sie werden umgehen zum Händler weitergeleitet. Viel Spaß mit Ihrem neuem Mini Motorrad.

Minibike

Ein Kinder Mini Crossbike inklusive verstärkter Gabel

Das Bike hat einen 500 WATT 24 Volt Rare Earth Neodymium Magnet Motor mit großer Ladekontrollanzeige. Dazu gibt es gelochte Scheibenbremsen vorn und hinten für eine extreme Verzögerung. Ein Motor AUS Schalter befindet sich am Lenker. Die Stoßdämpfer hinten sind einstellbar und vorne hat es Alu Up Side Down Stoßdämpfer. *Weitere Infos.

Mini Crossbike

Ein Dirtbike-Crossbike oder auch Pocket Bike Nitro genannt

Das Crossbike hat Bremsscheiben vorne und hinten, 8 Zoll Reifen, Not-Aus Leine, 2 Zündschlüssel und vieles mehr.*Weitere Infos.

Sie suchen ein Kinderquad?